Amsterdam Mini


Hallo Ihr Lieben,
so, der Koffer und die Taschen sind gepackt. Ich bin fertig für morgen. Yay :) Das tolle Workshop-Wochenende bei der Scrapbook Werkstatt kann beginnen.
Bin schon ganz hibbelig und hundert Gedanken kreisen in meinem Kopf. Hoffentlich vergesse ich nix und die Nervosität darf sich gerne noch etwas nachlassen. Aber die Vorfreude und Spannung überwiegt das glücklicherweise. Ich freue mich schon sehr mit ganz vielen Mädels gemeinsam zu scrappen. Hachz, das wird schön :)

Und bevor der besagte "Mini"-Monat auch schon wieder bald vorüber ist, kommt hier noch zur Einstimmung auf das Wochenende mein viertes Minialbum. Welches ich auch in den letzten Wochen gewerkelt habe. Es ist wieder ein absolutes Herzstück geworden. Und kaum zu glauben, ich habe topaktuelle Fotos verscrappt. Ich hinke ja immer etwas hinterher ansonsten, hihi.

Die liebe Julia Coron hatte mich Anfang diesen Jahres gefragt, ob ich gerne als Gastdesigner ein Minialbum erstellen möchte für den Blog "Mini`Mum". Dies ist ein französischer Blog mit einem tollen Designteam von kreativen Mädels und Mamis. Sie erstellen wunderschöne Minialben und andere Projekte. Ich liebe ja solche kleine, feine, kreative Blogs. Und finde es auch immer wieder spannend, neue Inspirationen zu erblicken und liebe Leute kennenzulernen. Ein Vorbeischauen lohnt sich :)

Ich habe für Euch hier auch ein kurzes Walk-Through-Video :)




Das Thema für diesen Gastbeitrag war ein Mini mit Stoffen. Ich habe ein Album erstellt mit textilen Highlights. Diese kann man ganz einfach in die Seiten einbauen und sind ein schöner Hingucker. Zusätzlich habe ich eine Einstecktasche genäht. Dafür habe ich ein älteres Küchentuch zerschnitten. Die Farbe passt so schön zu dem tollen Blau vom Album.
Das Papier ist eines meiner Lieblinge. Das ich es mal wirklich zerschneide, hätte ich nicht gedacht. Kennt Ihr das auch? Irgendwie traut man sich nicht, so manche Schätze zu zerschnippeln. Lieber horten, oder? Aber davon hat eigentlich auch keiner was, haha. Und als wir unseren Trip planten, musste ich immer wieder an dieses Papier von Studio Calico denken. Da es schon etwas herbstlich war in Amsterdam und mit diesen tollen, braunen Häusern und Grachten, passen diese dunklen Farben perfekt. Generell habe ich mich eher an etwas dezentere Farben gehalten. Meine Herbstfarben dieses Jahr :)


Ich sammle schon seit längerem verschiedene Stoffbänder auf alten Rollen. Diese dienen eher als Deko bei mir. Aber für dieses Projekt kamen sie auch mal zum Einsatz.
Ebenso diese tolle "Amsterdam" Stempelplatte von Lora Bailora. Ich horte sie schon eine ganze Weile, da wir schon sehr lange vor hatten, mal diese tolle Stadt zu besichtigen. Ich mag die Stempelplatten sehr.



Den Titel habe ich mit meiner Silhouette ausgestanzt. Da das Papier schon Highlight genug ist, wurde der Titel dezent.



Viele Papiere sind von Studio Calico und Felicity Jane. Ich mag die Kombi aus beiden sehr. Und passen toll zu unseren Fotos.


Hachz, diese Farben... :) Ich bin ja schon ein bisschen in dieses Altrose, Apricot verknallert, oder?? Sind einfach meine absoluten Lieblingsfarben und kommen mit den Stoffen toll zur Geltung.



Wart Ihr schon einmal in Amsterdam? Wenn nicht, kann ich das Euch nur empfehlen. Eine wunderschöne und entspannte Stadt. Ich habe mich gleich in sie verliebt. Mein Mann hat schon oft mir erzählt, wie schön es da ist. Umso mehr stieg dann auch die Spannung und die Erwartungen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die vielen Grachten und Häuser. Man fühlt sich ein bisschen wie ein paar Jahrhunderte zurückversetzt. Wenn die gefühlten eine Million Fahrräder nicht wären und die Autos... Da muss man wirklich aufpassen, dass man nicht umgefahren wird :) Aber passen einfach zu Amsterdam.



Ich stelle gerade fest, dass ich viele Schätze hier eingebaut habe, die ich schon lange in meinen Schubladen horte. So wie diese tolle, blumige Folie. Wie gemacht für Amsterdam :)



Postkarten und andere Mitbringsel habe ich auch eingebaut. Ein Mix aus allem ist für ein Traveller Journal am besten.



Kennt Ihr diese Häuser? Na, ist schon lange her...aber eine meiner absoluten Lieblingskollektionen von Maggie Holmes. Dieses Papier aus der Open Book Kollektion ist eines meiner Liebsten. Ich dachte ja, es gäbe nur ein paar solcher tollen Häuser in Amsterdam. Aber weit gefehlt. Die ganze Innenstadt ist gesäumt von ihnen. Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll und vor allem der Foto glühte. Einfach ein tolles Motiv an jedem Eck zu finden.










Mit eines unserer Highlights waren diese tollen, urigen kleinen Cafés. Wir haben immer wieder ein solches gefunden und fanden sie total gemütlich. Wunderschön :)

Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen! Habt ein superschönes Wochenende.

Und ich werde Euch berichten von meinem Workshop Wochenende!!

Eure Steffi

Kommentare

  1. Ich liebe deine Mini Alben sehr! Dieses ist auch perfekt geworden!! Ich mag wie Du die vielen "Altenew" Schätzen hineingebaut hast, es gibt so viele Hingucker! Love. Love. Love it.

    AntwortenLöschen
  2. Te ha quedado precioso! me ha enamorado esta maravilla de Mini

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi
    Ich liebe dein Mini. Es hat so viele, wundervolle, liebevollen Details. Der WAHNSINN!! Die Farben sind ein Traum. Echt bewundernswert dein Scrapstil. Ich bin ja eher clean & simple.
    In Amsterdam war ich auch schon...aber die Stadt hat mich nicht soooo fasziniert. Die Stempelplatte passt wirklich perfekt. Ich glaube, die habe ich von New York, weil ich schon seit Langem ein Mini machen möchte. Die von London wäre auch noch was...hihihi

    AntwortenLöschen