Workshop Wochenende bei Milbby / Madrid


Hola!!


Nach einem wunderschönen, langen Wochenende in Madrid (13. bis 17. April) bin ich seit gestern Abend wieder zu Hause.
Und damit die tollen Momente und Erinnerungen nicht gleich wieder verloren gehen, habe ich mich
gestern noch an meinen PC gesetzt und die Fotos heruntergeladen, sortiert usw. 
Ich bin ja eher jemand, der das später macht, aber da am Wochenende der Crop am Rhein ansteht,
wollte ich unbedingt die tollen Tage noch vorher in einem blogpost mit all den Fotos festhalten J

Mit meiner Familie bin ich am Freitag nach Madrid geflogen und nach dem Einchecken im Hotel, sind
wir gleich in ein spanisches Lokal zum Essen abends gegangen. Es war super lecker. Am nächsten Tag
führte uns der Weg in die Innenstadt für ein bisschen Sightseeing. Denn die Layout Workshops starteten
erst am Nachmittag. Morgens war noch großes Event von LOCALeee….

Nach einem leckeren Mittagessen fuhren wir mit der U-Bahn und Bus und Taxi hinaus nach Rivas-…
zu Milbby. Ein riesiger Laden mit großem Angebot an kreativen Bedarf. Ein PARADIES!! Patricia von
Milbby hatte mir später erzählt, dass dies der derzeit größte Laden ist in Spanien. Aber das Shoppen
und Herumstöbern in den vielen Regalen musste noch warten, denn die ersten Teilnehmer trafen ein.



Am Samstag fanden zwei Workshops mit diesem Layout statt. Das Material für das Layout und das Minialbum,
welches wir am Sonntag erstellt haben, kam von dem spanischen hersteller „Sweet Möma“. Die Kollektion „Abril“ ist
ganz neu und ist mit ihren pastelligen Farben und süsser Stempelplatte ganz zauberhaft und perfekt für die
schöne Jahreszeit. Ich hatte mich unheimlich gefreut, wieder mit den tollen Produkten arbeiten zu dürfen. 



Ich hatte bereits vor 3 Jahren als Gastdesigner die Ehre mit den Produkten verschiedene Projekte zu erstellen. Vielen lieben Dank auch hier noch an die liebe Xenia von Sweet Möma.




Die bunten Farbsprays (welche wir von Pinty Plus zur Verfügung gestellt bekommen haben) waren für mich ein
Highlight. All die Farben und mal wieder etwas Neues ausprobieren. Das hat super viel Spass gemacht.
Nicht nur mir, sondern auch den Teilnehmern :)


Wir haben auf dem Layout den Hintergrund mit den Sprays erstellt. Je bunter, desto besser!!
Die Fotos vom Tisch mit den Sprays sind toll geworden. Es wurden allemöglichen Hintergründe
erstellt und viel ausprobiert.

Hier noch ein paar Bilder von den Layout Workshops…



Ist das Layout nicht toll geworden!? Ich mag es sehr :)


Abends, kurz vor Ende des zweiten Workshops kam dann noch meine Familie. Anni war ganz aufgeregt, all die Mädels zu sehen und in dem Laden zu sein. Sie malte für jeden noch ein kleines Bild mit ihrem Namen und fand alles total spannend
...und mit auf das Foto mit den Mädels von Locas Por El Scrap musste sie auch, hihi :) Vielen lieben Dank auch an dieses tolle und sehr sympathisches Designteam!! 


Am nächsten Tag ging es am Vormittag los mit der ersten Gruppe zum Minialbum Workshop. Dank Patricia, hatten ich eine
kleine Anleitung mit den Maßen für alle vorbereitet. Es wurde ein Album mit Bändern als Bindung. Und da ich transparente
Elemente so liebe, habe ich davon auch ein paar in das Mini eingebaut. Das Cover war eine Folie, verziert mit ausgestanzten
Blumen und coloriert mit den Farbsprays von Pinty Plus. 





Es war so schön zu sehen, wie jedes Album entstand und anders aussah. Es wurde viel geschnitten, geklebt, mit farben gesprüht,
etwas gestickt, gemalt usw. und natürlich gequatscht und gelacht. Es war ein wunderschöner Tag mit vielen, vielen Mädels.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und mich gefreut, jeden zu sehen und kennenzulernen. Hier noch ein paar Fotos…
Wer noch welche hat, gerne mir schicken J Dann füge ich sie noch ein.












In der Pause habe ich auch ein wenig in dem riesigen und tollen Laden mich umgeschaut und etwas geshoppt. Ein Paradies ist das!!! So einen großen Crafts Laden habe ich bisher noch nicht gesehen. Also wer in Madrid mal ist, sollte unbedingt einen Abstecher nach Rivas-Vaciamadrid machen. Lohnt sich.



Weiter ging es nachmittags mit der zweiten Gruppe...









So viele sympathische, kreative Mädels kennengelernt und viele Fotos gemacht! Hier habe ich eins mit der lieben Nidia (@scrapamundi).
Alle hatten Namensschilder mit ihrem Namen und IG Namen. Das war auch eine gute Idee. So sah man, wer sich dahinter verbirgt.


MUCHOS GRACIAS auch an dieser Stelle nochmals an Patricia und das tolle Team von Milbby. Es war ein super Wochenende und tolles Event. Ich bin sehr dankbar, die Möglichkeit bekommen zu haben, dabei zu sein dürfen. Geniales Wochenende mit tollen Erinnerungen!!


Am Montag haben wir noch die Stadt erkundet. Das war ein weiteres Highlight für uns. Denn Madrid ist wunderschön. Ich war
ganz überrascht, wie toll es ist. Viele schöne Straßen, Häuser und Parks. Wir haben zwar nur einen kleinen Teil gesehen,
aber wollen auf jeden Fall wiederkommen und mehr Zeit in Madrid genießen!

Ein paar Ideen zu einem Mini über Madrid schwirren mir im Kopf schon herum. Mal schauen, wann ich diese umsetzen werde bzw. die Zeit sich findet. 

In einem weiteren Post zeige ich Euch noch das Mini und Layout, welches wir in den Workshops erstellt habe. Also hüpft schnell rüber :)

So, und nachdem ich alles ausgeräumt habe, werde ich morgen schon wieder alles packen .  Denn am Freitag morgen geht es mit dem
Auto zum Crop am Rhein. Ein weiteres Scrapbook Wochenende auf das ich schon sehr gespannt bin und mich riesig freue.

Habt einen schönen Frühlingstag,

Eure Steffi

Kommentare

  1. Wow! Steffi, how to read you about this exciting event!! I loved meeting you and your lovely family :)

    AntwortenLöschen
  2. A great event and some wonderful projects. You are an ARTIST
    A pleasure to meet you. I hope it repeats soon.
    kisses from Madrid

    AntwortenLöschen