Zeit für mich...


Sooo, endlich kommt das erste Layout - erstellt mit dem tollen, demnächst erhältlichen Julikit der Scrapbook Werkstatt.
Dieses habe ich als letztes Projekt erstellt. Ich fand das Papier gleich superschön, aber mir fehlte einfach die Idee. Ständig habe ich es hin- und hergeschoben. Dann wieder beiseite gelegt und erst mal alle anderen Projekte mit dem Kit gewerkelt. Und ganz zum Schluss, als ich schon dachte, das wird nix mehr... fiel mir das Bild von unserem letzten Urlaub in die Hände. Und dann lief es wie ganz von selbst. Yay! Manchmal muss es eben so laufen.

Dann habt noch einen schönen Tag und ich hüpfe jetzt wieder in meine Hängematte und geniesse die Sonne!

Eure Steffi




Ich habe aus dem wunderschönen Papier von Fancy Pants Designs, Pailletten und Nähgarn eine Rechteckige Collage erstellt. Ich mag einfach die geradlinigen Formen (...ok, Kreise sind auch eine meiner Favoriten). Und da ich mal wieder nach einer Weile ein Foto von mir selbst verscrappt habe, mussten auch unbedingt wieder meine geliebten Pailletten auf das Layout. Ich kann einfach nicht ohne diese kleinen, bunten Dingern. Ganz große Pailletten-Liebe hier, haha :)


Das tolle "Art" Papier mit den gemalten Blumen wollte ich gerne mit kleinen Kreisen aufhübschen. Wobei das nicht richtig ist, denn das Papier ist schon sooo schön. Eigentlich fast zu schade, um es zu zerschneiden. Habs mich auch ne Weile nicht getraut ;-)
Die runden Badges sind von Simple Stories und passen von den Farben perfekt zum Papier.



Die Blumen habe ich auch aus dem Papierbogen geschnitten und aufgetackert. Ich war ganz überrascht, wie vielseitig sich das eine Blatt Papier einsetzen lässt.


Hier habe ich noch die Blättergirlande weitergemalt.


Und eins durfte natürlich auch nicht fehlen - meine Nähgarne. Dieses Mal farblich passend in hellgrün und gelb. Den Schriftzug habe ich wieder vorher auf ein weißes Papier geschrieben und einfach ausgeschnitten. Gefällt mir zur Zeit sehr.

Materialien:

Kommentare

  1. Ich bin immer wieder begeistert von deinen Layouts und überlege, ob ich mich demnächst auch mal an A4 versuche.

    lG Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Wow - sieht einfach genial aus! Mit dem Garn hast du es jetzt aber richtig...was für eine Arbeit. Sieht aber super aus!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht genial aus - richtig kreativ :)
    Ich find das Teil mit dem Faden ist eine super Idee.
    Du legst dich in die Hängematte?
    Ich will auch eine haben! Kannst du mir sagen was du für eine hast und worauf man da achten sollte?
    Im Moment tendiere ich dazu mir diese hier zu bestellen: http://haengemattenshop.com/amazonas/
    Hängt deine zwischen 2 Bäumen?
    lg Tanja

    AntwortenLöschen